Link verschicken   Drucken
 

Naturpark-Regional

Herzlich Willkommen in Albbruck       

Albbruck am Hochrhein, 7.200 Einwohner, Zentralort am Hochrhein, Kreis Waldshut, an der Mündung der Alb in den Rhein, am Südhang des Hotzenwaldes und des Schwarzwaldes. Mit seinen Blumen und Bergdörfern Birkingen, Birndorf, Buch, Schachen und Unteralpfen, im Schonklima gelegen ist es ein Geheimtipp für Naturliebhaber geworden. Ein Wanderparadies mit offenem weitem Blick in die nahe Schweiz, bis zur Schweizer Alpenkette.

 

Erlebnisschwimmbad, Wasserfall, Museum „Alte Getreidemühle” und eine 900 Jahre alte Basilika bringen, neben erwähnten Attraktionen, Abwechslung in den Alltag. Gute Gaststätten lassen Ihren Ferien oder Wandertag zu einer runden Sache werden.

 

 

Herzlich Willkommen im Naturpark Südschwarzwald

Der Südschwarzwald ist eine der schönsten Erholungsregionen Deutschlands: Berge bis fast 1.500 m Höhe, wilde Schluchten, urige Bauernhöfe, blühende Wiesen, dichte Wälder – eine einzigartige Mischung aus Natur und Kultur, aus Tradition und Moderne. Dass seine Schönheit erhalten bleibt, dafür trägt der Naturpark Südschwarzwald Sorge. Er ist Garant für den Schutz und die nachhaltige Entwicklung der Region und dafür, dass alle diese besondere Natur- und Kulturlandschaft erleben und genießen können.

 

Der Naturpark Südschwarzwald bietet für jeden etwas: Ob Wandern, Radfahren, Langlaufen, Schneeschuhwandern, Erlebnispfade erkunden, kulturelle Events erleben oder regionale Produkte genießen. Ob als Gast oder Einheimischer, als großer Abenteurer oder kleiner Entdecker – seien Sie uns im Naturpark Südschwarzwald willkommen!