Link verschicken   Drucken
 

Unsere Wassertretstelle

auch Kneippen genannt, ist eine Behandlungsmethode der

Hydrotherapie. Durch Wassertreten wird der Kreislauf angeregt und die arterielle Durchblutung gefördert. Der Kältereiz lässt die oberflächlichen Blutgefäße kontrahieren.

 

Gemeinsam mit der Muskelbewegung fördert dies auch den venösen Blutstrom und beugt Krampfadern vor. Wassertreten ist eine einfache und fröhliche Möglichkeit, die Abwehrkräfte zu stärken und den Kreislauf in Schwung zu bringen. Da Wassertreten Spaß macht, ist es auch eine gute Möglichkeit, um Kinder an die Nutzung der Wasser-Heilkraft heranzuführen.