Link verschicken   Drucken
 

Unser Waldlehrpfad

Der vor vielen Jahren gestalteten Waldlehrpfad im Gebiet Estelberg Ost ist ein weiterer Teilabschnitt des Rundwanderwegs. Mittlerweile ist dieser leider nur noch durch ein einziges Schild an einer Kiefer erkennbar. Eine neue Belebung des Waldabschnittes mit seinen vielen Naturbelassenen Grundstücken führt uns in eine eigene, wundersame Welt.

 

Der Pfad soll auf mehreren Hinweistafeln über die naturnahe Forstwirtschaft und Nachhaltigkeit sowie über die Funktion des Waldes zu  informieren. Der Pfad ist leicht begehbar ohne wesentliche Steigungen und schließt sich im Osten an das alte Bergwerk Birndorf an. Themen die aufgegriffen werden können:


Zweck:

  • Das Prinzip der Nachhaltigkeit
  • Es wird nicht mehr Holz eingeschlagen, als nachwächst
  • Der Wald schützt Mensch und Umwelt - "Der Bodenschutzwald"
  • Der Wald schützt Mensch und Umwelt - "Die  Luftreinigung"
  • Der Wald schützt Mensch und Umwelt - "Der Trinkwasserschutz"
  • Was bedeutet "Naturnahe Forstwirtschaft" ?
  • Hier wachsen Tische, Stühle, Schränke für uns und unsere Kindeskinder
  • Naturnaher Buchenwald - Wirtschaft
  • Wildfütterung- Futterstelle der Jäger „Sinn und Zweck“
  • Was heißt "Wirtschaften" im Sinne "Naturnaher Forstwirtschaft" ?
  • Wer kümmert sich um die Waldwirtschaft ?
  • Welchen wirtschaftlichen Wert hat die Eiche ?
  • Stapelweise gut Argumente für Holz
  • Waldränder
  • Der Wald schützt Mensch und Umwelt - "Der Klimaschutzwald"
  • Naturnahe Waldpflege
  • Schnauf tief durch
  • Der Eichelhäher
  • Der Kuckuck
  • Für Erholung und Freizeit brauchen wir den Wald